Die Bücher sind als Print+Ebook über Amazon erhältlich

Wer an einem Exemplar mit Widmung interessiert ist, darf sich gerne per Email oder über Facebook bei mir melden, meist habe ich von jedem Buch ein paar Exemplare zuhause ;-)


Der letzte Zug

(Gay Romance - explizit - 18+)

326 Seiten - 12,74 Euro

Takeo wächst behütet in einer liebevollen Familie auf, hat sein Abitur in der Tasche und arbeitet zunächst als Aushilfskraft in einer Fabrik. Nebenher singt er in einer Band, die aus seinen drei besten Freunden und ihm besteht. Als seine Freunde ihm vorwerfen, die Songs wären nicht hart genug, da er ein zu schönes Leben hatte bisher, sucht er nach einem Weg, sein Leben ein kleines bisschen zu dramatisieren. Da kommt ihm die seltsame Person am Bahnhof, die ihm neuerdings dort auflauert und ihn beobachtet, ganz gelegen. Er verliebt sich bedingungslos in den hübschen Mann und ahnt nichts von dessen dunkler Vergangenheit. Als er merkt, dass sogar die Yakuza ihre Finger im Spiel haben, ist es für ihn gefühlsmäßig bereits zu spät. Doch die meisten Sorgen bereitet ihm der neue Name, den er von dem sonderbaren Mann erhält. Die Frage, die ihn von nun an ständig beschäftigt: Wer ist Kiyoshi? Ohne zu ahnen, wie tief ein Mensch fallen kann, lässt er sich auf ein grausames Spiel ein, das ihn den Rand der Verzweiflung bringt. Dabei wollte er eigentlich nur einen kurzen Blick in den Abgrund werfen, um bessere Songs schreiben zu können. Plötzlich liegt er selbst ganz unten und weiß nicht, wie er unbeschadet wieder aus der Sache raus kommen soll. Kann Takeo seinem Freund helfen und ihre Liebe retten, nachdem er die ganze Wahrheit erfahren hat?

 

                                                                               Bestellung über Amazon:                    https://www.amazon.de/dp/1548017183


Die Generalprobe

(Gay Romance - explizit - 18+)

222 Seiten - 8,62 Euro

Gerade erst junge 18 Jahre alt geworden, will ihn sein bester Freund Dominik endlich an den Mann bringen. Doch der attraktive Halbspanier Leandro-Jai hat sein Herz bereits an den Traumtyp Tahvo vergeben, der als Pornodarsteller regelmäßig über seinen Bildschirm flimmert. Fest entschlossen, seinem Schwarm endlich näher zu kommen, bewirbt er sich bei demselben Filmlabel und wird zu seinem Erstaunen direkt angenommen. Einziger Haken an der Sache: Um bei den Redlight Studios mitzuwirken, muss er sexuell erfahren. In seiner Verzweiflung lässt er sich auf One-Night-Stands mit diversen fremden Kerlen ein und macht jedes Mal, wenn es ernst wird, einen Rückzieher. Zu allem Übel verhält sich sein Schwarm kein bisschen, wie er es sich vorgestellt hatte. Vielmehr ist er ein arroganter Idiot, der nur auf das schnelle Geld aus zu sein scheint. Schafft es Leandro-Jai sein erstes Mal noch rechtzeitig hinter sich zu bringen und seinen Traummann von sich zu überzeugen? 

 

                                                                                Bestellung über Amazon:                      https://www.amazon.de/dp/1548975451


Bayani - Das gestohlene Kind

(Gay BDSM - explizit - 18+)

232 Seiten - 9,59 Euro

Geboren in einem verarmten Dorf auf den Philippinen, dreht sich für Bayani alles um seine liebevollen Eltern und seine zwei älteren Brüder. Der Vater des vierjährigen Jungen arbeitet in einer schlecht geführten Fabrik und kann mit seinem Gehalt die Familie kaum ernähren. Als er durch einen Arbeitsunfall unverhofft verstirbt, bricht für Bayani eine Welt zusammen. Ohne das Gehalt des Vaters ist die Mutter gezwungen selbst arbeiten zu gehen und schafft es nicht mehr, sich um ihre drei Kinder zu kümmern. Aus Geldnot und in der Hoffnung, wenigstens ihrem jüngsten Kind eine anständige Zukunft bieten zu können, verkauft sie den Vierjährigen schweren Herzens an Menschenhändler. Mit Drogen vollgepumpt verschleppen sie den ängstlichen Jungen nach China und verkaufen ihn an eine Familie, der ein eigener Sohn bisher verwehrt geblieben ist. Als sie nach sieben Jahren doch noch einen eigenen Sohn bekommen, ist Bayani abgeschrieben und wird erneut den Händlern übergeben. Zu alt für eine weitere Familie, gerät er in die Fänge unmenschlicher Sklaventreiber, die ihn zur Prostitution zwingen. Schafft der geschundene Junge es, diesem Teufelskreis aus Erniedrigung und Missbrauch zu entkommen, als er auf Minh und Tian trifft, die nur aus versehen in den Club seines Besitzers stolpern und nichts von den Machenschaften der Sklaventreiber halten?

 

                                                                                Bestellung über Amazon:                      https://www.amazon.de/dp/1974275280


X-Mas is cummin ´  - Gay short stories 

(Gay Romance- explizit - 18+)

306 Seiten - 11,53 Euro

Weihnachten steht vor der Tür, Geschenke werde gekauft, die Wohnung dekoriert und das perfekte Menü geplant. Dumm nur, wenn der Freund unbedingt einen Hasenbraten möchte und kein Metzger der ganzen Stadt ein bereits totes Karnickel mehr auf Lager hat und das Tiergeschäft die letzte Hoffnung auf ein gelungenes Abendessen ist. Freunde und Kollegen laden zu Weihnachtsfeiern, vergessen in aller Hektik die Reifen zu wechseln und bleiben mit Sommerreifen im Schneegestöber liegen. Gibt es vom Weihnachtsmann dann statt Schokolade ein Kondom, kann auch ein verschneiter Parkplatz, mit der richtigen Person an der Seite, zum Winterwunderland werden. Trotz aller Widrigkeiten bleibt es das Fest der Liebe, bei dem es den Jungs nicht nur warm ums Herz wird. In diesen 16 erotischen, humorvollen und teils dramatischen Kurzgeschichten, feiern heiße Kerle aus aller Welt ihr Weihnachtsfest auf ganz persönliche Art und Weise.

 

                                                                                Bestellung über Amazon:                      https://www.amazon.de/dp/1974275299


Robin und der Tod 1 - Jetzt ist Sense

(Gay Fantasy- explizit - 18+)

260 Seiten - 10,67 Euro

Als frischgebackener Motorradfahrer bricht Robin in seine neugewonnene Freiheit auf und genießt den ersten Ausflug auf dem Bike seiner Träume. Dummerweise sind noch mehr Verkehrsteilnehmer auf den Straßen unterwegs. Zu spät bemerkt er den roten Volvo, der ihm die Vorfahrt nimmt und dafür sorgt, dass er erst vier Tage später im Krankenhaus aus dem Koma erwacht. Er traut seinen Augen nicht, als er in seinem Zimmer den Sensenmann entdeckt, den er zunächst für einen makabren Scherz seiner Eltern hält. Auf nicht ganz jugendfreie Art beweist der Tod ihm seine Existenz und erzählt ihm aus seiner Welt, die komplett anders als in Robins Vorstellung ist. Schon bald kann er den hübschen Sensenmann, der in tollpatschigen Versuchen sein Leben beenden will, nicht mehr ernst nehmen und verliebt sich sogar in den mörderischen Mann. Statt ihn weiterhin ermorden zu wollen, macht der Tod Robin das Angebot, sein Assistent zu werden. Im Praktikum des Todes pfuscht er dem Sensenmann allerdings nicht nur einmal ins Handwerk, um die Todeskandidaten zu retten. Am Ende muss er sich entscheiden zwischen dem Leben und, wie könnte es anders sein, dem Tod. Folgt Robin seinem Traummann in die wundersame Welt des Jenseits oder entscheidet er sich für sein altes Leben?

 

                                                                                Bestellung über Amazon:                  https://www.amazon.de/dp/197607536X


Wahnvorstellung

(Gay Psycho - explizit - 18+)

300 Seiten - 11,21 Euro

Der Streit mit seinem Vater eskaliert, als Chay in einem abgelegenen Club seine Vorliebe für Angst und Blut auszuleben beginnt - und das auch noch mit Männern. Gebrandmarkt von den schweren Depressionen seiner Mutter, entwickelt Chays Gehirn nach und nach ein schreckliches Eigenleben. Fast jede Nacht taucht ein fremder Mann auf, der seine Gier nach Schmerzen stillt. Der Schlafentzug wirkt sich bald auf seine Leistungen aus und er ist körperlich erschöpft, wund und ausgemergelt. In dieser Zeit bekommt Chay das erste Mal in seinem Leben echte Zuneigung von seinem Vater, auf die er gut verzichten könnte. Abgeschoben in eine psychiatrische Privatklinik forscht der behandelnde Arzt nach den Ursachen für die wahnhafte Schizophrenie des eigenartigen Patienten. Doch auch während intensiver Therapie erscheinen vor Chays Augen Männer, die seiner qualvollen Lust Gestalt verleihen.  Aus Verzweiflung nimmt er die Sache selbst in die Hand und sorgt dafür, dass jede Kerl nur noch einmal auftaucht. Bis zuletzt fällt es ihm schwer seine Erkrankung zu akzeptieren.

 

                                                                                Bestellung über Amazon:                  https://www.amazon.de/dp/197607536X